Lieblinge

Mittwoch, 2. Januar 2013

[Geocaching] My Bloody Valentine & The Musty Grave by Jared G

Hi ihr Lieben,

kurz vor dem Jahreswechsel war ich mit Jared G und Rägeboge auf einer ausgedehnten Cachertour, bei der ich mehr als nur einmal über meinen Schatten springen und meine Ängste (Platz- / Höhenangst) überwinden musste. Alles in allem war der Tag aber sehr schön, und der Ausflug jeden Adrenalinschub und jedes Zittern wert. Hier ein paar Bilder von unserem Ausflug; den kompletten Bericht könnt ihr unter folgendem Link nachlesen: 


Stimmung am Ausgangspunkt unserer Tour

Blick Rüber den Walensee Richtung Bergwerk 
Eingang zum Bergwerk 
Sowas hält die Crazy Cachers auch nicht davon ab,
eine Büchse zu finden...

Überreste des alten Militärspitals

Aufmunterndes Lächeln oder höhnisches Grinsen?

Aussicht auf den Walensee

Alte Geleise des Bergwerks

Schuppen 

Mitten im Bergwerk, im Schein unserer Taschenlampen

Fledermaus auf dem Weg zur Station 2

Alter Steinwagen im Bergwerk

Was man unterwegs nicht alles findet... 

Überall tropft Wasser von der Felsdecke

"Harry's Folterkammer"

Aussicht über den Walensee

Aussicht über den Walensee

Improvisierte Brücke

Der Cache-Owner und der Wasserfall

Nochmal Aussicht

Blick Richtung Walenstadt

Abendstimmung

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    das war ja scheinbar eine abenteuerliche Tour, die Fotos sehen sehr geheimnisvoll aus. Ich war im Frühjahr am Walensee, bei herrlichem Sonnenschein.
    Wir wohnen in Chur, da ist der Weg nicht weit...
    Viele Grüße nach Zürich,
    Ophelia
    http://opheliameetssuisse.blogspot.de

    AntwortenLöschen