Lieblinge

Dienstag, 6. November 2012

[Rezept] Muschelnudeln an Zucchini-Auberginen-Gemüse

 Zutaten für 4 Personen:
400g Muschelnudeln (Conchiglie)
2 Zucchini (ca. 500g)
1 Aubergine (ca. 300g)
1 Stück Parmesankäse (ca. 20g)
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
4 Stiele frische Minze
Salz
2 EL Rapsöl
1 TL getrockneter Oregano
Pfeffer
2 EL Olivenöl

Zucchini und Aubergine waschen, trocknen und in etwa 5mm dicke Scheiben schneiden. Parmesan reiben und beiseite stellen. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Die frischen Kräuter waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen Zucchini und Aubergine bei höchster Stufe ein paar Minuten anbraten. Knoblauch, Zwiebeln und Oregano zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das ganze unter Rühren garen. Frische Kräuter daruntermischen. Die Nudeln in einem Sieb abgiessen und 1 dl des Nudelwassers auffangen und mit den Nudeln zum Gemüse geben, etwas einköcheln lassen. Mit Parmesan bestreuen und anrichten.

Einen guten Appetit wünsch ich Euch! =D

1 Kommentar:

  1. Das sieht so lecker aus.. Das probier ich morgen aus, habe sogar alles hier. Nur keine Muschelnudeln, aber das geht sicher auch mit Spirelli. :)

    AntwortenLöschen