Lieblinge

Freitag, 12. Oktober 2012

[Life] Postcrossing - my cure against my itchy feet

Postcrossing - mein Wundermittelchen gegen das Fernweh

Hi Ihr Lieben,
heute möchte ich Euch ein Hobby vorstellen, dass ich jetzt etwas länger als ein Jahr betreibe... Und zwar geht's um die online-Community www.postcrossing.com .

Hier eine kurze Beschreibung des Postcrossings, gediebt von Wikipedia.org:


Postcrossing ist ein an Bookcrossing angelehntes Projekt, welches ermöglicht, von Postcrossern aus aller Welt Postkarten zu erhalten. Für jede selbst versendete Karte bekommt man eine von einem anderen Postcrosser zugesendet.Das Projekt wurde am 14. Juli 2005 von Paulo Magalhães begonnen. Es wird über eine Webseite abgewickelt und ist komplett auf Englisch gehalten, die englische Sprache ist auch Voraussetzung für die Teilnahme. Dadurch wird die Kommunikation zwischen den Teilnehmern gewährleistet.Aktuell (17. Juli 2012) nehmen bereits über 330.000 Mitglieder (davon sind über vier Fünftel weiblich) aus 200 Ländern und Territorien an Postcrossing teil. Mehr als 12 Mio. Postkarten wurden bereits versandt, registriert und haben dabei mehr als 65 Milliarden Kilometer zurückgelegt oder ca. 1,6 Millionen mal die Welt umrundet.
Für mich ist Postcrossing eine wundervolle, günstige Möglichkeit, mein Fernweh etwas zu stillen. Denn für lange Reisen in die Ferne fehlt dank meinem "Studenten-Status" schlicht und einfach das Budget... Aber mit Bildern und Geschichten aus aller Welt fällt es einem oft gar nicht mehr schwer, sich gedanklich auf eine "innere Reise" zu begeben... Viele dieser Freundschaften bestehen auch heute noch - sei es via E-Mail, Facebook, oder als Brieffreundschaften - es ist einfach nur schön! =)

Gestern hatte ich zum Beispiel folgende Postkarten im Briefkasten:


Postkarte des Federation Square, Melbourne, Australien
Karte aus Finland, die Lappland darstellt... einfach schön!
Bisher habe ich 149 Postkarten verschickt, die schon registriert wurden (jede Karte erhält einen individuellen Code, den der Absender auf die Karte schreibt, und der / die EmpfängerIn online registriert, sobald er / sie die Karte erhalten hat) - 11 Karten befinden sich momentan noch auf ihrer Reise.

Ich finde es toll, wenn der morgendliche Gang zum Briefkasten erfreulicheres auf Lager hat, als immer nur Rechnungen und Werbung... =)

Schreibt ihr gerne Postkarten? Kennt ihr Postcrossing schon, und falls ihr mitmacht, wieviele Karten habt ihr schon verschickt? 

Wer genaueres über's Postcrossing wissen oder sich direkt selbst registrieren und loslegen möchte, besucht www.postcrossing.com .

Alles Liebe,
Eure Enana

Kommentare:

  1. Ich habe heute drei geschrieben. Eine nach Finnland, eine nach Deutschland und ein nach Tailand. Morgen schicke ich sie los.

    AntwortenLöschen
  2. Von dieser Seite, bzw dieser Möglichkeit Postkarten zu verschicken und zu erhalten habe ich noch nie gehört. Da werde ich mich gleich mal umschauen. Danke für den Link ;)

    Liebe Grüße. Jani
    http://janis-allerlei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch viele Postkarten in ein Album und so was ist genau das richtige für mich. Ich habe mich dort auch angemeldet, mal sehen wie das geht. Hurra, endlich bekommt mein Briefkasten Futter: ))
    Danke für den Tip !
    Gruss Achim

    AntwortenLöschen