Lieblinge

Sonntag, 29. Januar 2012

[Rezept] Ofenguck (Schweizer Küche)

Der Ofenguck ist ein Schweizer Gericht, das ursprünglich aus Bern stammt. Es ist die Leibspeise meines Verlobten, der am Freitag Geburtstag hatte, und ich habe es auf seinen Wunsch hin gekocht. Viel Spass beim Nachkochen =D 

Man nehme:
1kg Kartoffeln, mehlig kochend
1 Paket Schinkenwürfeli
2 Pakete Speckwürfeli
3 Eier
100g Reibkäse (Gruyere, Emmentaler, Raclettekäse)
Milch
Butter
Muskatnuss
Pfeffer
Salz

Kartoffeln waschen, schälen und in etwa gleichgrosse Stücke schneiden. In einem Topf mit reichlich Salzwasser auf kleiner Hitze weichkochen. (Als Gar-Test Kartoffelstück mit einem Messer anpieksen, fällt es von alleine zurück ins Wasser, ist es gar).

 

Während die Kartoffeln gar werden kann man eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Schinken- und Speck-Würfeli mit etwas Butter separat ein wenig anschwitzen.
Das Kartoffelwasser abgiessen, Kartoffeln kurz im Topf ausdampfen lassen, ca. 30g Butter und 1.5dl Milch hinzugeben, und die Kartoffeln mit dem Kartoffelstampfer stampfen, bis eine luftig-cremige Masse entsteht. Bei Bedarf noch etwas mehr Milch hinzufügen, aber Achtung: Die Masse sollte nicht zu nass werden. Anschliessend Käse und Schinkenwürfel zugeben, gut vermischen und würzen.
 
Die gesamte Masse in die gefettete Auflaufform geben,
flachstreichen und mit einem Esslöffel kleine Kuhlen eindrücken. Die hälfte der Kuhlen mit den Speckwürfeln füllen. Anschliessend das ganze für 10-15 Minuten bei 200° C in den Ofen schieben. Herausholen, die restlichen Kuhlen nochmal nachformen, und in jede leere Kuhle ein Ei schlagen und diese nochmal würzen. Dann nochmal 10-15 Minuten in den Ofen schieben.


Guten Appetit! =)

Kommentare:

  1. Schatz hat grad das Bild gesehen und *hmmmm* gemacht - werden wir also nachkochen :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja lecker aus! :)

    Also in deiner Situation würde ich das Buch auch nicht wirklich empfehlen. Ich wollte ja nicht zu viel verraten, aber der Typ stalkt sie dann eben halt schon arg usw. - beängstigend!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ich mag Ofenguck nicht wirklich....ist mir zuviel Kartoffelstock auf einen Schlag :)

    AntwortenLöschen