Lieblinge

Sonntag, 8. Januar 2012

[Movie] Der gestiefelte Kater

Originaltitel: Puss in Boots
Genre: Comedy, Animation, Adventure, 
Länge: 90 Minuten
Land: USA
Jahr: 2011
Regie: Chris Miller
Mit: Antonio Banderas, Salma Hayek, Zach Galifianakis, Billy Bob Thornton....


Inhalt: (Quelle: cineman.ch)
Puss (Stimme: Antonio Banderas) ist ein Kater von Ehre. Und diese hat ausgerechnet ein Ei verletzt, mit Namen Humpty Alexander Dumpty (Zach Galifianakis). Einst wuchsen die beiden gemeinsam im Waisenhaus auf und schworen sich dort ewige Freundschaft. Doch als Humpty Dumpty seinen Kumpel durch einen falschen Vorwand zum Kriminellen macht, will dieser nichts mehr von ihm wissen.
Als einsamer Outlaw zieht Puss danach von Siedlung zu Siedlung, ständig seine Verfolger im Nacken wähnend. Eines Tages kreuzt er unverhofft den Weg mit Humpty Dumpty, der ihn trotz des zerrütteten Verhältnisses um Hilfe ersucht. Puss solle ihm und der attraktiven Meisterdiebin Kitty Seidenpfote (Salma Hayek) helfen, dem grobschlächtigen Gangster-Pärchen Jack (Billy Bob Thornton) und Jill (Amy Sedaris) drei magische Bohnen zu klauen. Werden die Bohnen an der richtigen Stelle vergraben, wächst daraus eine Pflanze gen Himmel empor zu dem Reich, in dem eine Gans lebt, die goldene Eier legt. Das klingt auch für Puss verlockend, und so lässt er sich nach langem Hin und Her breitschlagen. Was er 
wohl nicht getan hätte, hätte er gewusst, was nun auf ihn zukommt.

Mein Fazit:
Bevor mein Schatz und ich uns diesen Film im Kino anschauen gingen, haben wir beide von Freunden echt viel super gutes über ihn gehört. Daher hätte ich echt mehr erwartet. Der Film dauert nur 90 Minuten, was ich für einen Kinofilm so oder so schon ganz schön mager finde... Die zweite Hälfte kam mir etwas lahm vor, und auch der Schluss war für mich irgendwie zu plötzlich und zu kurz... 
Allerdings machen die liebevoll gezeichneten Landschaften und Figuren, die lustigen Szenen und die frechen Sprüche der Akteure das meiste davon wieder wett.

Ich vergebe immerhin 4/5 Sterne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen