Lieblinge

Sonntag, 25. Dezember 2011

Alle Jahre wieder...

via

... liege ich am ersten Weihnachtstag krank im Bett. Zum Glück haben wir schon am Freitag mit Schatz' Familie und gestern mit meiner Sippe gefeiert - wobei wir gestern auch früher heim mussten als geplant, weil es einfach nicht mehr ging. Aber alles in allem war es trotzdem schön. =)


Habe von meinen Eltern einen Koffer und so Hölzchen für's Backen bekommen (die, die man so links und rechts neben den Teig legt, damit das Wallholz (oder Nudelholz, wie auch immer ihr das nennt) den Teig gleichmässig auswallt...). Von meinen Grosseltern einen Radio-/iPod/iPhone-Wecker, von Schwiegermama in Spe ein wunderbar duftender Badezusatz und eine Bodybutter von Kneipp, 2x20.- in Gutscheinen für den Müller Drogeriemarkt, eine süsse Karte, ein Schutzengel-Büchlein und so einen Postkarten-Aufhänger mit Magnetvögeln (schwierig, den zu beschreiben, muss ich bei Gelegenheit fotografieren. =D


Von Schatzi, dem Verrückten, gab's wohl das teuerste Geschenk: ein Apple iPad mit wifi und 64GB Speicherplatz - das lässt mein kleines Apple-Herz höher schlagen =D 


Joah und heute liege ich schon den ganzen Tag im Bett, mit Fieber, Gelenkschmerzen und komplett erschöpft. Lese ein wenig, als mentale Vorbereitung für die Wälzer-Challenge, der TV plätschert nebenher, und ständig schlafe ich wieder ein... Schatzi ist jetzt nach Zürich gefahren, damit er auch an einem hochheiligen Sonntag wie heute einkaufen kann. Er macht mir mein Lieblings-Essen, Spaghetti Carbonara, zum "z'Nacht"... *freu* 


Ich wünsche Euch allen von ganzem Herzen besinnliche Festtage mit Euren lieben! <3
Eure Enana

1 Kommentar:

  1. Wie fies! Geht's dir wieder gut? Gute Besserung ansonsten!!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen