Lieblinge

Mittwoch, 14. September 2011

[Photography] Urlaub in Amsterdam, Tag 2: Apenheul in Apeldoorn

Nach dem Besuch bei meinem Grossonkel in Bennekom ging's dann schliesslich weiter mit dem Bus nach Ede-Wageningen und von da aus nach Apeldoorn, zum Apenheul. Apenheul (zu deutsch "Affenhügel") ist eine Art zoologischer Park, in dem gewisse Affenarten frei herumlaufen dürfen. Der Besucher spaziert dabei also quasi durch einzelne Affeninseln, sodass die Affen ab und zu auch Körperkontakt zu den Besuchern pflegen wollen =D 
Alles in allem ist der Park auf jeden Fall seine Reise wert. 

Der Eintritt kostet für Erwachsene und Kinder über 10 Jahren 18.50€, 
Kinder (3-9 Jahre) Behinderte, Begleitpersonen von Behinderten und  Kinder bis 3 Jahre zahlen 15.50€.

Webseite: www.apenheul.nl


Totenkopf-Äffchen

Totenkopf-Äffchen auf dem "Dorf-Schlägerei-Platz"

Totenkopf-Äffchen 
Totenkopf-Äffchen erobern einen Kinderwagen

Tour-Guide Enana =D

3 schrecklich laute, hysterische Brüll-Affen

noch ein Totenkopf-Äffchen

Sifaka 
Da ich unsere Katzis so vermisst habe, habe ich Kurzerhand mit den Zwerg-
Ziegen im Streichelzoo geschmust =D

Die Gorillas: Apenheul ist gerade Weltrekordhalter, was Gorilla-Babies betrifft.
Ganze fünf Babygorillas erblickten im Apenheul das Licht der Welt - SÜSS!

Nasenbär

Berberäffchen bei ersten Kletterversuchen 
Berberäffchen 

"Uuuuh, das Wasser ist aber sehr kalt" Berberäffchen

Berberäffchen

Gundis

=D

Er legte den Grundstein für den heutigen Apenheul, indem er zwei Seidenäffchen kaufte:
Wim Mager

Kommentare:

  1. schön... da muss man dann wohl aufpassen, dass die äffchen nix entwenden?

    ob deine miezen das mit der ziege so gut finden???
    x)

    gundis sind mir ganz neu... aber sofort nach dem pinguin im eisfach stehen die auf meiner haustierliste ... süß!

    AntwortenLöschen
  2. Der Nasenbär ....so süss!
    Schau mal:

    http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/16071005

    AntwortenLöschen