Lieblinge

Montag, 8. August 2011

Review: Nivea Long Repair Shampoo & Spülung

Hey ihr Lieben!
Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, habe ich mich auf ein Haar-Experiment eingelassen. Nachdem ich Jahrelang der Nivea Diamond Gloss Serie Treue geschworen habe, bin ich der Versuchung der neuen Haarpflegeserie "Long Repair" von Nivea doch noch erlegen. Mein Fazit will ich Euch jetzt natürlich nicht vorenthalten:


Das sagt Nivea dazu:
Long Repair Shampoo mit 3-fach Wirkung für schönes langes Haar bis in die Spitzen: stärkt das Haar vom Ansatz an, baut die Haarstruktur in den Längen wieder auf schützt und repariert die Spitzen. Die cremige, luxuriöse Formel schenkt beanspruchtem Haar gezielte, intensive Pflege und macht es seidig und leicht frisierbar, ohne es zu beschweren. Die Long Repair Spülung verleiht glattes Haar und macht es leichter kämmbar, geschmeidig und seidig, ohne es zu beschweren. Die 3-fach Wirkung für schönes langes Haar bis in die Spitzen: stärkt das Haar vom Ansatz an, baut die Haarstruktur in den Längen wieder auf schützt und repariert die Spitzen. Labortests bestätigen eine bessere Kämmbarkeit von nassem Haar um bis zu 88% und Schutz vor Spliss um bis zu 99%.


Mein Fazit:
Die ersten Eindrücke vom einer Pflegelinie sind immer Duft und Konsistenz. Beide keine grossartige Überraschung, mehr Vertrautheit - Duft und Konsistenz unterscheiden sich kaum von der Diamond Gloss-Linie. Das Shampoo lässt sich super aufschäumen. Man merkt den trockenen Haaren richtig an, dass man ihnen gutes getan hat. =D Sie fallen schön, glänzen und duften auch sehr angenehm. Auch mit der Spülung werden die Haare nicht schlaff oder ähnliches, sie fühlen sich einfach nur wunderbar leicht, geschmeidig und toll an. Ich glaube, ich bin bei meiner Pflegelinie angekommen =D Einzig das Haarspitzenfluid werde ich wohl weiterhin von der Diamond-Gloss-Linie benutzen =) Ich bin restlos zufrieden! =)

1 Kommentar:

  1. Irgendwie stehe ich mit Nivea Shampoos immer noch auf Kriegsfuss, die schaden meinen Haaren mehr als sie sollten :(
    Aber meine Kollegin schwört auch auf Nivea :)

    AntwortenLöschen