Lieblinge

Donnerstag, 13. Januar 2011

Januar Special XIII

LUSH Soft Coeur Massage-Barren:
Der Soft Coeur ist gemacht für romantische Momente. Er heisst so, weil er ein weiches Herz aus Schokolade und Honig hat, mit dem du deine bessere Hälfte einmassieren kannst, damit er oder sie noch leckerer wird. Zuerst nannte Helen ihn Soft Centre, dann wurde Soft Core daraus, und schliesslich hiess er Soft Coeur. Du wirst erfreut sein, zu hören, dass er nicht nur deiner Partnerschaft gut tut, sondern auch deiner Haut. (Produktbeschreibung von Lush-Shop.ch)



Kakaobutter (Theobroma cacao), Sheabutter (Butyrospermum parkii), Honig, Kakaopulver (Theobroma cacao), Parfüm, Mandelöl (Prunus dulcis), Glycerin, Wildorangenöl (Citrus sinensis),Bergamotteöl (Citrus Aurantium bergamia), *Limonen, *Linalool, Benzyl Benzoat.
* Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor 



Dieses wundervolle Massageherz habe ich von Viking auf den letzten Valentinstag geschenkt bekommen, und ich habe ihn geliebt. Der Duft nach Honig und Schokolade ist ja wohl eine himmlische Komposition... *träum* Ich habe diesen Massagebarren so geliebt, dass ich ihn ausschliesslich auf meiner Haut habe schmelzen lassen. Der Barren eignet sich nämlich wunderbar als Bodylotion-Ersatz. Den einzigen Minuspunkt, den ich dem Soft Coeur Massagebarren von Lush geben muss, ist, dass der schokoladige Kern dazu neigt, braune Farbspuren zurückzulassen, wenn man sich nicht genug Zeit nimmt, ihn rückstandslos einzumassieren.


Fazit: 4.5/5 Punkte! Ich werde ihn auf jeden Fall wieder kaufen!!! =) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen