Lieblinge

Samstag, 16. Oktober 2010

Er ist wieder daaa! =)

Hallo meine Lieben!

Endlich ist Schatzi wieder da - und sitzt auch schon wieder vor'm Computer -.-  Naja, was solls =) Naher gehen wir ins Sihlcity, bissl einkaufen und lecker essen. Am Abend steht dann die Lacrosse - Season - End - Party an. Weiss nicht ob ich mich freu, mal schauen wie's wird =)

Gestern bin ich mal wieder am Schauspielhaus Zürich vorbeigeschlendert, und da mir grad langweilig war, habe ich mir das Programm mal etwas genauer angeschaut. Und was seh ich? Die spielen ab dem 22. Oktober "Die Panne" von Friedrich Dürrenmatt - Mein absoluter Lieblings-Autor seit vielen, vielen Jahren.  Ich könnt schwören, das Dürrenmatt & ich irgendwie seelenverwandt sind ^^ Immer wieder, wenn ich in seinen Büchern lese, gibt es Situationen, wo ich denke "das wär jetzt der Hammer, wenn gleich das und das passieren würde". Und was passiert? Genau DAS! =D Mag sein, dass ich etwas verrückt bin oder so... *seufz* Ist Euch das auch schon bei gewissen Autoren passiert? Ich würd soviel dafür geben, Friedrich Dürrenmatt einmal kennenlernen zu dürfen. Aber dafür ist es leider zu spät, denn Dürrenmatt starb vor bald  20 Jahren, am 14. Dezember 1990... Da war ich gerade mal ein Jahr alt... Sooo schade. :(

Kenn jemand von Euch Werke von Ihm? Und wenn ja, welche? Favoriten? =D

Naja, auf jeden Fall werd ich mit Schatzi ganz bestimmt mal hingehen und mir das Theater ansehen. Die Schauspieler im Schauspielhaus sind immer allererste Klasse, zumindest als ich vor einigen Jahren "Kabale und Liebe" von Schiller dort miterleben durfte... Auch Dürrenmatt-Theater im Allgemeinen sind toll. Vor ca. 4 Jahren hat mein Ex mich mit "Die Ehe des Herrn Mississippi" gespielt von der Jungen Bühne Bern, überrascht, und es war ein unvergesslicher Abend =)

Und weil ich Theater so mag, hab ich grad noch mit Schatz & meinen Eltern Tickets für "Der Neurose-Kavalier" bestellt. Handlung? Voilà:

Es geht um einen Migros-Räuber, der sich auf seiner Flucht verstecken muss. Dabei verirrt er sich in eine Praxis für Psychotherapie, wo gerade eine Vertretung für den Therapeuten erwartet wird. So werde ich zu Doktor de Witt, der seine «Fälle» gar nicht so schlecht löst… Deshalb heisst es auch «Psycho-Komödie in drei Sitzungen»

So, und nun sind wir erst mal weg! =) Bis bald, meine Engels, vielleicht kann ich Euch morgen ja mit Bildern von der Party überraschen =)

Knuddels
Eure Enana

Kommentare:

  1. hi manu :) ich habe dich gettaged... hoffe du machst mit :) http://lieblingspanda.blogspot.com/2010/10/stockchen-kosmetik-pflege.html

    AntwortenLöschen
  2. Hast du gestern "Der Besuch der alten Dame" im ARD gesehen? (hier der Link zum online TV: http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=6145108) Ich hab mir die Dame immer etwas älter als Christiane Hörbiger vorgestellt, aber davon abgesehen fand ich den Film super umgesetzt...

    AntwortenLöschen
  3. Leider hab ich den wohl verpasst - hab allerdings schon mehrere Theaterversionen davon gesehen, immer wieder göttlich. Werd mir den Film aber heute Nachmittag bestimmt ansehen - danke vielmal für den lieben Tipp =)

    AntwortenLöschen