Lieblinge

Donnerstag, 12. August 2010

Juppiii, neue "Gutenachtgeschichten" =D

Hey meine Lieben! Guckt mal, was mir mein Schatz aus der Stadt mitgebracht hat: 

*freu* Da ich häufig nicht einschlafen kann, hat mein Schnucki schon vor einiger Zeit angefangen, mir Gutenachtgeschichten vorzulesen. Live im Bett, wenn ich bei ihm war, via Telefon wenn ich daheim war... Und sogar als MP3 Dateien hat er mir welche aufgenommen, damit ich auch dann was hab, wenn ich mal mitten in der Nacht aufwache oder er keine Zeit hat um mir vorzulesen. Süss, wa? =) Am geeignetsten sind dafür natürlich Kurzgeschichten, wie eben die "haarsträubenden Fälle des Philip Maloney"... :) Hatte mal 2 so Bände voller Kurzgeschichten von der Bibliothek, aber die hab ich nun alle schon zur Genüge gehört... Dann haben wir mit "Der Hobbit" angefangen von Tolkien. Auch ganz spannend, aber nicht ganz so geeignet, da ich manchmal wahnsinnig schell einschlaf (seine Stimme ist halt sehr beruhigend, irgendwie xD)

So, und nun geh ich mit Schatzi in die Küche, WW-Menü für morgen vorkochen... Und dann noch ein wenig lesen... Freu mich schon aufs zu-Bett-gehen... neue Maloney-Geschichten *Juhuuuu*

Kommentare:

  1. Das ist aber eine super liebe Idee. Ich brauche immer Fünf Freunde Hörbücher oder einen Film auf dem iPhone zum Einschlafen.

    Ich will auch endlich WW kochen.... ;-)

    Noch ein paar Wochen genieße ich es, alles essen zu dürfen und können.

    AntwortenLöschen
  2. 5 Freunde... hast Die als MP3? Die hab ich als Kind immer so geliebt... Aber hab alle verschenkt, ich doofkuh ^^ Naja, immerhin hab ich mir ne ganz beachtliche Sammlung "Die drei ???" angelegt... =)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir die bei amazon.de als MP3 gekauft. Kosten so viel wie die CDs oder Kassetten. Allerdings mag ich nur die alten Folgen mit den Originalstimmen.

    AntwortenLöschen