Lieblinge

Montag, 9. August 2010

Horror-Tag mit Happy-End

Hey meine Lieben

Mein Tag heute war total grauenhaft... Schon kurz nach dem Aufstehen ist meine Laune gekippt, ich war irgendwie unzufrieden, niedergeschlagen, frustriert, sauer, unglücklich, traurig und schwermelancholisch in einem =S


Dann schickt mein Schatz mich auch noch einkaufen, weil er das Katzenfutter völlig versifft hat. Also bin ich direkt nach der Arbeit noch ins Einkaufszentrum... (Ich hasse das!).Und der Grund, warum mein Liebster seinen Hintern nicht in den "Migros" bewegen konnte? Ganz einfach: PC! Naja, immerhin hat er wunderbar aufgeräumt daheim, da bin ich doch richtig stolz auf ihn =)

Und gerade eben sind wir von einem etwas mehr als einstündigen Spatziergang am Waldrand entlang heimgekommen. Natürlich war auch meine Cam dabei, und Schatzi kam von sich aus auf die Idee, dass er von mir und so nem Baum, den wir beide ganz hübsch fanden, ein paar Fotos schiessen könnte. Klar war ich dabei. Und hier das Ergebnis:
Im Endeffekt hatte der Tag also doch noch etwas Gutes... Jetzt fall ich gleich müde und zufrieden ins Bettchen, mit dem Buch "Vergiss mein nicht", von dem ich Euch ja auch schon berichtet habe. Würd es gerne diese Woche zu Ende lesen um Euch dann das ganze Review präsentieren zu können =)

Auch für unsere Katzen waren die letzten 3 Tage sehr erlebnisreich, denn sie bekamen das erste mal ihr Halsband umgelegt und durften ein wenig raus, den Innenhof unserer Siedlung ein wenig zu erkunden. Schnuckig, sag ich Euch...

Kommentare:

  1. Danke für deinen lieben Kommentar zu meinem Kuchen. ^-^ Einen wirklich schönen Blog hast du hier! :)

    Es ist immer toll, wenn sich ein Tag doch noch zum Guten wendet! Die Landschaft auf den Bildern sieht so schön verträumt aus.

    AntwortenLöschen
  2. Na klar ist das in Ordnung. Ich verfolg dich auch <3

    Oh, ich seh schon du hast WW Rezepte :D Das freut mich umso mehr ^^

    Find die Bilder sehr schön. Besonders das mit dem Schatten von deinem Freund :D

    AntwortenLöschen