Lieblinge

Sonntag, 15. August 2010

DayDance - Goa-Party mit Folgen... -.-

Hey meine Lieben.
Gestern fand in Zürich ja eine der wohl grössten Techno-Paraden überhaupt statt: Die Streetparade 2010. Leider ist dieser Anlass immer mit vielen Drogendelikten verbunden.... Deshalb waren mein Freund und ich an der DayDance, eine kleinere Nebenparty, direkt am See. Wir haben viel getanzt, zu verrückten Goa-Klängen.....




Doch irgendwann wurd mein Schatzi ganz komisch, hat nur noch wirr vor sich hingefaselt und konnt kaum noch selbst stehen, geschweige denn gehen.. Erst dachte ich, dass er vielleicht ein paar Gummibärchen zu viel getrunken hat... Doch als er noch nicht mal mehr wusste, ob es noch Abend oder doch schon Morgen gewesen ist, wurde mir klar: Das kann unmöglich nur der Alkohol gewesen sein...

Obwohl wir unsere Getränke in PET-Flaschen mitgebracht hatten und diese auch nie unbeaufsichtigt irgendwo stehen oder liegen liessen, muss er irgend eine schräge Droge abbekommen haben... Frage mich bloss, was das gewesen sein könnte... :( Mittlerweile gehts ihm wieder einigermassen gut... Aber ich bin ziemlich schockiert, weil ich eigentlich dachte, dass ich die Leute da zum grössten Teil kennen würde.... *seufz* Aber ich befürchte, wir waren dieses Jahr das letzte mal an der DayDance =S

Kommentare:

  1. Ohoh, das ist gar nicht gut. Ich finde es schlimm, dass man nicht mal friedlich feiern kann.

    Ich wünsche deinem Freund gute Besserung.

    AntwortenLöschen
  2. sowas finde ich echt schlimm .. wenn die meinen, drogen nehmen zu müssen, sollen sie doch .. aber anderen in getränke mischen geht gar nicht.. hm..
    letzte woche ist erst n alter bekannter an ner überdosis gestorben.. finde sowas echt furchtbar :|
    kann verstehen, dass ihr da nicht mehr hinfahren wollt ..

    AntwortenLöschen