Lieblinge

Sonntag, 22. August 2010

Battledwarf is back from Mountains of Death =D

Heyyyy meine Süssen =D

Soooo, hier bin ich wieder, nach gut 2 Tagen durchgehendem Brutal-Death in den Ohren und ganz vielen langhaarigen, bärtigen, betrunkenen und verschwitzten Metalheads... =D

Hab das Festival echt in vollen Zügen genossen, auch wenn ich alleine (bzw. halt ohne Schatzi) da war - denn so hatte ich irgendwie viel mehr Zeit für meine lieben Freunde, um tonnenweise Merch durchzustöbern & shoppen, richtig Party machen und und und =D

Das Festival habe ich übrigens von meinem lieben "Engel", Marc (spielt Bass bei Amagortis) zum Geburtstag geschenkt bekommen... Einfach genial, ich hab mich so endlos darüber gefreut =D Er hat sich auch die ganze Zeit super um mich gekümmert, wenn ich irgendwie nirgends einen Platz gefunden hab, von wo aus ich die Band sehen konnte, hat er mich immer wieder einfach hochgehoben. Service nennt man das =D
Auch Kyle von Cerebral Bore,
den ich vor über einem Jahr kennen-
lernen wollte, war da und hat mich
prompt wiedererkannt... =D



Hier ein paar Impressionen:

Marc am Konzert von Amagortis
Die Jungs von Nihilo gaben schon um 13:00 ihr Bestes. Musste nach dem Konzert sofort Shirts für Schatz & mich und ihre neue Scheibe kaufen... =D
Sonnenuntergang über den Metalheads... Wunderschön
Spielerei mit der Sonne...
Disparaged heizten uns allen mächtig ein
Nach wie vor meine absolute Lieblings-
Band. Die Jungs sind auch echt super-
lieb... =)
Metalheads & ihr unbändiger Durst an Festivals
- ein Beweisfoto, das auch in die Sparte "abstrakte
Kunst" passen würde =D














Quelle und Fluss mitten im Niemandsland "Muotathal".
Erfrischende 15° C.

Hat von Euch schon jemand so viele Leute auf einer Bühne stehen sehen?
Die Show war echt abartig, zuuu geil. Und niemand wurde verletzt =D
Sooo, jetzt hab ich meine 3 gestern erstandenen neuen Alben "Stagnated Existence" von Disavowed, "Concordia Perpetua" von Nihilo sowie das Debüt-Album "The End of all Sanity" von Sense of a Divination gerippt und auf den iPod geschmissen. Allesamt gelungene Werke. Vor allem vor SOAD habe ich einen wahnsinns-Respekt, denn die Jungs sind alles "Dörfchenkiddies" in meinem Alter, und habens schon ans Metalcamp nach Slowenien geschafft... Das nenn ich mal ne Leistung =)

Und nun hol ich mir noch ein Gläschen Schoko-Likör mit Milch und dann heisst es jetzt endlich, mein Bilder- und mein Musik-Archiv endlich aufzuräumen, neu zu sortieren und zu beschriften, damit auf meinem iMac gleich von Anfang an Ordnung herrscht... in diesem Sinne: Ich wünsch Euch noch einen wunderschönen Sonntagabend. Erholt Euch gut und habt einen guten Start in die neue Woche!

Fühlt euch gedrückt!
Battledwarf

Kommentare:

  1. wow! die stimmung war bestimmt atemberaubend!

    AntwortenLöschen
  2. Du warst am MoD? Cool, vielleicht sind wir uns sogar begegnet :)

    Gehst du dieses Jahr wieder??

    lg

    AntwortenLöschen