Lieblinge

Dienstag, 10. August 2010

3. WW-Menü: Karibische Kokos-Pfanne (6 Points)

Hallo meine Lieben
Hab heute vorgekocht, damit Schatzi und ich uns morgen was leckeres, WW-gerechtes in die Mikrowelle schieben können... 

Gebraucht habe ich all das hier: (für 4 Personen)
160g Trockenreis
1 TL Kokosflocken
480g Hänchenbrustfilet
2 Stangen Lauch
1 TL Pflanzenöl
1 TL geriebener Ingwer
Salz
Pfeffer
Currypulver
150 ml Kokosmilch 
6 Scheiben Ananas (Konserve, ohne zucker)
einige Tropfen Süssstoff




Und das hab ich damit angestellt:

1. Reis nach Packungsanweisung garen und Kokosflocken darunter mischen
2. Hähnchenbrustfilet würfeln und Lauch in Ringe schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Fleischwürfel mit Ingwer darin anbraten. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Lauchringe dazugeben. Kokosmilch dazugiessen und zugedeckt ca. 10min köcheln lassen.
3. Ananas in Stücke schneiden, in die Pfanne geben, kurz in der Sauce erhitzen und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis mit der Kokospfanne servieren.

Fleisch & Lauch schneiden
Reis garen, Fleisch anbraten

Und so sieht das Ganze fertig aus.. Leider nur im Tupperware geknipst, da ich das morgen mit zur Arbeit nehm.

Als mein Schatzi heute vom Sport heimkam, meinte er nur "Wenn das so lecker schmeckt, wie es riecht, musst Du Dir das Rezept unbedingt merken!" Mal gucken wie's wirklich schmeckt. Mehr dazu morgen. =)

Das Rezept ist aus dem Rezeptebuch "Das neue grosse WeightWatchers Kochbuch - Über 200 Rezepte und Tipps".

1 Kommentar:

  1. Ohh lecker! Ich freu mich schon so, wenn ich in 2 Monaten mit WW wieder anfangen kann. Dann kann ich auch wieder die WW Kochbücher nutzen.

    AntwortenLöschen